Beiträge

Lebensmittel für Santa Amalia
Die Menschen in den Dörfern von Quintana Roo leiden sehr unter den Einschränkungen, die mit den Maßnahmen gegen Corona verbunden sind. Besonders prekär ist die Lage in Santa Amalia, einem Dschungeldorf in der Region von Felipe Carrillo Puerto, das nur über unbefestigte Straßen zu erreichen ist. Dort leben nur 98 Einwohner, darunter 30 Kinder und […]
Zur aktuellen Lage: Covid-19 in den Mayadörfern in Quintana Roo
Unser Team in Mexiko ist nun seit rund einem Dreivierteljahr immer wieder mit Fällen von Covid-19 in den Mayadörfern konfrontiert. Dabei konnten die Ärzte die Entwicklung dort genau beobachten. Folgende Zahlen haben wir von Ihnen bekommen: Rund 25 Prozent der an Covid-19 erkrankten Patienten aus den Mayadörfern sterben im Zusammenhang mit der Erkrankung. 73 Prozent […]
Bei der Ernährungsberatung
Bei der Medical Mission boten wir auch verschiedene Beratungsmöglichkeiten an. Medizinstudenten aus Mérida
8.3.2011, Chunhuhub
Wenn die Ärzte in Maya-Dörfer reisen, arbeiten sie dort unter viel schwierigeren Bedingungen als in Deutschland. In Chunhuhub halten sie in einem Lagerraum neben einer Kirche Sprechstunde. Die Behandlungsräume sind abgetrennt durch Bettlaken. Es ist eng in diesen winzigen Sprechzimmern. Die Patienten kommen oft in Begleitung von Familienmitgliedern, bei einigen Ärzten sitzt noch ein Übersetzer […]
„Man ist hier viel füreinander da“ — Ein Interview mit dem Bürgermeister von San Francisco, Quintana Roo
San Francisco ist ein kleines Dorf in Quintana Roo. Von den 1300 Einwohnern sind 99 Prozent Maya. Als wir letzte Woche dort gearbeitet haben, erwarteten uns schon am frühen Morgen viele Patienten. Es war einer unserer längsten Arbeitstage bei diesem Einsatz. Ich habe mit dem Bürgermeister von San Francisco, Severiano Kokom Ipuk, über die Situation im […]
Wie die Maya heute leben: Ein Interview mit einer Familie aus Sacalaca
Unsere Einsätze führen uns jedes Jahr in das Dschungeldorf Sacalaca. Manche Dorfbewohner, die von uns behandelt wurden, sehen wir jedes Mal wieder. Doch wie leben die Menschen dort und was ist für sie wichtig? Diese Fragen durfte ich einer Maya-Familie stellen, die mich bei unserem letzten Einsatz in ihr Haus eingeladen hat. Dort leben sie zu […]