Häuser in San Francisco, Quintana Roo

„Man ist hier viel füreinander da“ — Ein Interview mit dem Bürgermeister von San Francisco, Quintana Roo

San Francisco ist ein kleines Dorf in Quintana Roo. Von den 1300 Einwohnern sind 99 Prozent Maya. Als wir letzte Woche dort gearbeitet haben, erwarteten uns schon am frühen Morgen viele Patienten. Es war einer unserer längsten Arbeitstage bei diesem Einsatz. Ich habe mit dem Bürgermeister von San Francisco, Severiano Kokom Ipuk, über die Situation im […]

Sacalaca: Ein Dorf verschwindet

Sacalaca ist ein kleines Mayadorf im Dschungel. Rund 2500 Menschen leben hier, darunter viele ältere. Wer jung und gesund ist, wandert ab nach Cancun, um dort Arbeit zu finden. Seit mehr als zwanzig Jahren geht die Einwohnerzahl zurück, erzählt Unus Ananias, der mit seiner Frau, seinen Schwiegereltern und zweien seiner vier Kinder in Sacalaca lebt. […]

Ein Blick in unsere Statistiken

Seit 2008 führen wir regelmäßig Einsätze in den Mayagebieten von Quintana Roo durch. Inzwischen können wir genau voraussagen, was uns bei der Arbeit dort erwartet. Wir wissen, welche Krankheiten besonders verbreitet sind und unter welchen Problemen die Menschen leiden. Deshalb hier ein paar Zahlen und Informationen, die wir zusammengetragen haben: 1. Krankheiten Mit welchen gesundheitlichen […]

Linda tröstet ein Mädchen, das hingefallen ist und sich wehgetan hat.

Tief im Dschungel: Die Medical Mission geht weiter

Am Sonntag sind die meisten Teilnehmer abgereist. Ein kleines Team von zehn Personen ist geblieben, um in die schwer zugänglichen Siedlungen im Dschungel zu fahren und auch dort medizinische Hilfe anzubieten. Zu erreichen sind diese über unbefestigte Wege, auf denen einem über lange Strecken kein Auto entgegenkommt. Man braucht viel Flexibilität, um an solchen Orten […]

Für den Arztbesuch trägt sie ihr bestes Kleid. Viele Patienten legen hier ihre besten Sachen an, bevor sie zum Arzt gehen: Es ist ein Zeichen für Wertschätzung.

Fotos 26. und 27. Februar, Sacalaca und Limones

Sacalaca ist ein Dorf im Mayadschungel. Unbefestigte Straßen führen vorbei an Holz- oder Steinhütten. Die Hitze und Luftfeuchtigkeit sind drückend, die Arbeit fällt uns heute schwer. Die Straßen sind leer, die meisten Menschen bleiben in ihren Wohnungen, ruhen sich in Hängematten aus. In vielen Hütten läuft der Fernseher. Es fällt auf, dass hier viele Menschen […]

Katharina mit ihrer Übersetzerin Adriana Leal

Beratung ist das Wichtigste – Interview mit Katharina Bücherl

Katharina Bücherl, Assistenzärztin für Frauenheilkunde in Nürnberg, ist zum zweiten Mal bei einem Einsatz dabei. Sie ist im vierten Jahr ihrer Facharztausbildung. Katharina, du hast hier sehr eingeschränkte Möglichkeiten: Es fehlt an Geräten, bei Untersuchungen musst du dich auf deine Hände verlassen. Was kannst du – als Gynäkologin – hier überhaupt machen? Katharina Bücherl: Ich […]