Aktuelle Beiträge

Lebensmittel für Santa Amalia
Die Menschen in den Dörfern von Quintana Roo leiden sehr unter den Einschränkungen, die mit den Maßnahmen gegen Corona verbunden sind. Besonders prekär ist die Lage in Santa Amalia, einem Dschungeldorf in der Region von Felipe Carrillo Puerto, das nur über unbefestigte Straßen zu erreichen ist. Dort leben nur 98 Einwohner, darunter 30 Kinder und […]
Zur aktuellen Lage: Covid-19 in den Mayadörfern in Quintana Roo
Unser Team in Mexiko ist nun seit rund einem Dreivierteljahr immer wieder mit Fällen von Covid-19 in den Mayadörfern konfrontiert. Dabei konnten die Ärzte die Entwicklung dort genau beobachten. Folgende Zahlen haben wir von Ihnen bekommen: Rund 25 Prozent der an Covid-19 erkrankten Patienten aus den Mayadörfern sterben im Zusammenhang mit der Erkrankung. 73 Prozent […]
Neuer Einsatz in Bacalar und Felipe Carrillo Puerto
Für unseren nächsten zweiwöchigen internationalen Einsatz in Bacalar und Felipe Carrillo Puerto suchen wir Ärzte (u. a. Allgemeinmediziner, Gynäkologen, Zahnärzte) und Dolmetscher, die vom Deutschen ins Spanische übersetzen können. Termin:13. bis 27. Februar 2021 Wir planen schon jetzt diesen Einsatz, denn wir möchten so bald wie möglich wieder medizinische Hilfseinsätze in Mexiko organisieren. Gerade wegen der Pandemie […]
Coronavirus: Aktuelle Infos zu den nächsten Einsätzen
Wir möchten so bald wie möglich wieder medizinische Hilfseinsätze in Mexiko organisieren. Gleichzeitig ist es für uns natürlich schwer vorherzusagen, wie sich die Situation in den nächsten Monaten in Deutschland und Mexiko entwickeln wird. Reisebeschränkungen und Schutzmaßnahmen können sich zurzeit schnell ändern. Die Sicherheit unserer Teilnehmer hat für uns höchste Priorität. Der internationale Einsatz im […]
„Man sieht, was Liebe bedeutet“ – Interview mit Axel und Sophie Wittenberg
Axel und Sophie Wittenberg haben als ehrenamtliche Helfer im Februar 2020 an einem Einsatz in Quintana Roo teilgenommen. Das Ehepaar ist Medical Mission Network schon lange verbunden, Axel und Sophie Wittenberg haben mehrmals Spendenaktionen organisiert. In dem gemeinsamen Interview, das sie während des Einsatzes gaben, berichten sie von ihren Erfahrungen. Ihr seid ja schon lange […]
Die Corona-Pandemie in Quintana Roo: Wie wir helfen
Die Coronavirus-Pandemie hat auch in Deutschland zu einschneidenden Veränderungen im Lebensalltag geführt. Doch während wir über ein funktionierendes Sozialsystem und eine sichere und verlässliche Gesundheitsversorgung verfügen, steht die Landbevölkerung von Quintana Roo der neuen Situation schutzlos gegenüber: Die schlechte medizinische Infrastruktur kann die Krise nicht bewältigen und der wirtschaftliche Stillstand könnte zu einer Welle der […]