Beiträge

Junkfood statt Maya-Küche: Ernährungsgewohnheiten in Quintana Roo
Die traditionelle Küche Mexikos wurde 2010 von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt. In den Städten und Dörfern Quintana Roos, in Restaurants und an Straßenständen, ist die alte Kochkunst der Maya noch lebendig. Serviert werden Spezialitäten wie Sopa de lima (Hühnersuppe mit Limette), Queso relleno (mit Hackfleisch gefüllter Käse) oder Marquesitas (mit Käse gefüllte Crêpes). […]
Zum Essen zu wertvoll
Ernährungsbedingte Krankheiten gehören bei unserem Einsatz zu den häufigsten Diagnosen. Sehr viele Patienten sind fehlernährt, und man fragt sich zunächst, warum. Denn die Natur hier ist reich und fruchtbar, Obst und Gemüse finden sich im heimischen Anbau — jedoch nur selten auf dem Esstisch. Dort dominieren neben Gerichten aus Maismehl Junkfood und Softdrinks. Doch eigentlich […]