Grauer Star: Mit Ihrer Spende Sehkraft schenken

Grauer Star ist heilbar

In den Dörfern von Quintana Roo leiden viele Menschen am Grauen Star. Bei dieser Augenerkrankung trübt sich die Linse mit der Zeit immer mehr, bis man nur noch hell und dunkel unterscheiden kann. Im schlimmsten Fall führt der Graue Star am Ende zu Blindheit.

Der Graue Star kann operativ behandelt werden. Da dieser Eingriff teuer ist, können sich unsere Patienten ihn sich nicht leisten. Wir möchten helfen und in nächster Zeit 30 Patienten die Operation finanzieren, damit sie wieder sehen können.

Mit 1300 Euro gewinnt ein Patient seine Sehkraft zurück

Eine Operation kostet 30.000 Pesos, also umgerechnet rund 1300 Euro.

Für 30 Patienten benötigen wir rund 39.000 Euro. Das ist eine hohe Summe, doch sie genügt, um das Leben von 30 Menschen komplett zu verändern: Heute leben sie und ihre Familien in der größten Not, da sie keine Unterstützung erhalten. Doch nach der Operation können sie ein normales Leben führen und wieder für ihren Lebensunterhalt arbeiten. Dieser Eingriff würde für sie alles ändern – deshalb ist es wichtig, dass wir ihn ihnen finanzieren.