Unsere Apotheke

Alonso lernt wieder zu gehen

Der 20-jährige Alonso Mendez hatte letztes Jahr bei einem Unfall sein linkes Bein verloren. Wir hatten um Spenden gebeten, weil wir ihm eine Prothese finanzieren wollten. Diese wurde ihm inzwischen in einem Krankenhaus in Mexiko-Stadt angepasst. Zur Zeit befindet er sich in der Rehabilitation. Er lernt nun langsam wieder zu gehen und unternimmt damit erste Schritte in sein […]

Häuser in San Ángel

Neuigkeiten von Alonso

Alonso ist zur Zeit in einem Krankenhaus in Mexiko-Stadt. Unser mexikanisches Team hat ihn dorthin gebracht. Die Reise war, wie Dr. Juan Pablo Aguilar Mendoza erzählt, ziemlich abenteuerlich: Denn Alonso lebt in einem abgelegenen Bergdorf in Chiapas, zu dem keine feste Straße führt und das nur nach einem längeren Fußmarsch erreichbar ist. Einige Männer aus […]

Alonso: Allen Spendern herzlichen Dank!

Vor einiger Zeit haben wir um Spenden für Alonso Mendez gebeten. Der 20-Jährige lebt in einem Bergdorf in Chiapas und hat bei einem Unfall sein linkes Bein verloren. (Nachlesen können Sie das hier: Link.) Dank Ihrer Hilfe haben wir nun genug Geld, um ihm eine Prothese zu finanzieren. Um alles Organisatorische wird sich unser mexikanisches Team kümmern. Wir werden Sie hier im Blog […]

Der 20-jährige Alonso Méndez hat vor zwei Jahren bei einem Unfall sein linkes Bein verloren. Er braucht dringend eine Prothese. Mehr Informationen finden Sie unter dem Artikel.

Alonso: Für seine Prothese fehlen noch 800 Euro

Vor kurzem haben wir hier im Blog Alonso Mendez vorgestellt. (Nachlesen können Sie den Artikel hier: Link.) Der 20-Jährige lebt in einem Bergdorf in Chiapas und hat bei einem Unfall sein linkes Bein verloren. Wir möchten ihm eine Prothese finanzieren. Dafür brauchen wir 5000 €. Es sind schon viele Spenden eingegangen — dafür möchten wir […]

Der 20-jährige Alonso Méndez hat vor zwei Jahren bei einem Unfall sein linkes Bein verloren. Er braucht dringend eine Prothese. Mehr Informationen finden Sie unter dem Artikel.

Eine Prothese für Alonso

Vor eineinhalb Jahren hat ein Unfall das Leben des damals 18-jährigen Alonso Méndez für immer verändert. Sein linkes Bein wurde unter einem herabfallenden Felsen begraben. Alonso lebt in einem Bergdorf in Chiapas, einer der ärmsten Regionen Mexikos. Wie seine Eltern arbeitete er auf den Feldern; die Menschen dort sind auf die Arbeit ihrer Hände angewiesen, ihr Leben […]